Patrick Coudert

ist ein ** Koch und lebt und arbeitet heute im Chiemgau und in München. Mit 16 Jahren hat er eine Ausbildung beim Meister Paul Bocuse in Lyon begonnen. Heute sagt er: „Die drei Jahre Lehrzeit waren hart und trotzdem – oder genau deshalb – bestand ich als bester Lehrling Frankreichs in diesem Jahrgang die Prüfung.“

Danach stand ihm die Welt offen. Die Stationen seiner Laufbahn lesen sich wie eine Weltkarte. Osaka, London, New York, Montreal, Düsseldorf, Prien …  1974 besuchte er die Hotelfachschule in Osaka, Japan. Von 1974-1976 arbeitete er im berühmten The Savoy in London, im Restaurant La Grenouille in New York und im Restaurant St. Amable in Montreal. Bis 1992 war er Chef de Cuisine im Restaurant Orangerie in Düsseldorf. Zwischen 1993 und 1997 führte er sein eigenes Hotel “Le Delice” in den französischen Alpen.

Sternenhagel …

1976 erhielt ich als jüngster Sterne-Koch Deutschlands seinen ersten Michelin Stern. Als Chef de Cuisine des Restaurants Orangerie in Düsseldorf folgte 1981 der zweite Stern.

ZDF, VOX und TM3 engagieren ihn seit 1998 regelmäßig als Fernsehkoch. Er kochte u.a. mit Harry Wijnford und hatte die Ehre viele Prominente wie die Königin von Thailand, den König von Marokko, George Bush senior, Michael Jackson, Madonna, Julio Iglesias, die Bee Gee´s, Elizabeth Taylor, Tony Curtis, Bob Hope, Francois Mitterrand, Jaques Chirac, Helmut Kohl, Boris Becker … zu bekochen. Als die Firma QimiQ einen internationalen Fachberater suchte und auf ihn zukam, nahm er die Herausforderung gerne an und beriet die Firma von 2002 bis 2005. Seit 2013 ist er aktiv an der Produktentwicklung der Firma Bresso beteiligt. Im Januar 2016 fanden die Dreharbeiten für Pro Sieben Galileo „Food Fight“ statt.

Kochbücher …

MORDSKÖCHE ist nicht sein erstes Kochbuch, wenn auch sein erster Kochkrimi. Er hat in den vergangenen Jahren einige klassische Kochbücher veröffentlicht.

Sein Kochbuch “Patrick Couderts Köstlichkeiten” aus dem Tinto-Verlag wurde mit dem World-Cookbook-Award 2007 in Peking/China ausgezeichnet.

“99 Rezepte Löffelweise” und “99 Rezepte Gabelfood” aus dem Südwest-Verlag wurden mit dem World-Cookbook-Award 2001 in Perigueux/Frankreich ausgezeichnet.
 Alle drei Bücher sind zur Zeit vergriffen und können nur noch im Antiquariat erworben werden.

Sein letztes Buch “Warum Fisch nie dick werden …” in Kooperation mit Klaus Oberbeil, im Systemed Verlag erschienen, können Sie seit Oktober 2014 im stationären Buchhandel oder bei Ihrem Internetbuchhändler kaufen.

Kochstudio …

Seit 2004 bietet er Kochkurse und Firmenkochevents in München in Kooperation mit dem bulthaupKochstudio München in der Herrnstraße 44 an. Die inspirierende Atmosphäre eines Kochstudios, verbunden mit dem Erlebnis etwas gemeinsam zu Schaffen eignet sich hervorragend für Firmenevents, ob zur Teambildung, für Projektabschlüsse oder Feiern. Private Kochevents z. B. anlässlich eines Geburtstages oder Jubiläums machen diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Gerne kommt er auch zu Ihnen nach Hause oder in die Firma und kocht dort für Sie und Ihre Gäste. Rufen Sie ihn an oder schreiben Sie ihm eine E-Mail. info@patrickcoudert.com +49 171 17 84217

Mehr Info und auch seinen Webshop finden Sie unter: PatrickCoudert